Ein Tipp für Gruppenfotos

Foto-Tipp für Team- und Gruppenfotos: mit der richtigen Brennweite gute Fotos machen

Für Gruppenfotos kein allzu kurze Brennweite verwenden, die Perspektive lässt Menschen im Vordergrund und Hintergrund deutlich unterschiedlich groß und klein wirken. Lieber eine längere Brennweite wählen und mit moderater Iso Erhöhung die kleinere Blende für die passende Schärfentiefe kompensieren und eine kompaktere Gestaltung verwenden. Das bringt die Gruppe dichter zusammen und verstärkt den Teamcharakter.

Gruppenfoto eines Teams vor dem Laden
Teamfoto für Ikea
Standardbild
Daniel Kause
Ich bin der Fotograf und Inhaber von SILBERBLICK. Von meinem Motto ist "Weniger ist Mehr!" haben auch meine Kunden was: einfach gute Fotos zum angemessenen Preis.
Artikel: 13

Schreibe einen Kommentar

element account ist nicht registriert oder hat keine view.php-Datei.